Startseite.

»In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte.« – Franz Kafka

  • Bürgerinfo zum geplanten Kiesabbau im Entenpfuhl.

    9. Oktober 2020 von

    Am 24. Oktober laden wir alle Interessierten ein, sich ab 10:00 auf dem Marktplatz in Ketsch über das Vorhaben der Firma Krieger im Entenpfuhl, über die ökologischen Folgen, und über die Arbeit unserer Bürgerinitiative zu informieren. Aktive Mitstreiterinnen und Mitstreiter stehen vor Ort bereit, um eure Fragen zu beantworten.

  • Besuch im Wasserwerk: Wald ist unersetzbar.

    26. Februar 2020 von

    Am Donnerstag, den 20. Februar 2020, hatten Mitglieder und Vorstand der BI „Rettet den Entenpfuhl“ die Gelegenheit, das Wasserwerk „Schwetzinger Hardt“ zu besichtigen. Eingeladen hatte dazu die CDU Ketsch. Bei der Führung durch das Werk konnten die Gäste erleben, wie unser aller Wasser aufbereitet wird, bevor es bei uns aus der Leitung kommt. Am erstaunlichsten… Weiterlesen

Alle Beiträge ansehen

»Wo die Geldbörse mehr wiegt als
das Gewissen, gibt es keinen Wald.«
– Klaus Ender